Gegen die "Exzellenzinitiative"

Ich unterstütze die Online-Petition gegen die sogenannte "Exzellenzinitiative", mit der überflüssige Ungleichheiten zwischen den Universitäten geschaffen werden, die dem deutschen Hochschulsystem zutiefst fremd sind. Hier können Sie sich an der Petition beteiligen:


Paris, 13.11.2015

"Die Menschheit teilt sich nicht in Glaubensgruppen. Sie teilt sich in Terroristen und in solche, die unter dem Terror leiden, die zusammenstehen müssen, ihn zu bekämpfen." Stefan Kuzmany, Spiegel online. Den gesamten unbedingt lesenswerten Kommentar findet man hier:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-die-fruechte-des-terrors-kommentar-a-1062864.html

Guttenberg - auch hier ...

In der Sache Guttenberg bleibt mir zunehmend die Spucke weg. Jetzt hat der Philosophische Fakultätentag eine Erklärung veröffentlicht, die ich nur voll und ganz unterstützen kann und die man hier nachlesen kann:

http://www.philosophischerfakultaetentag.de/Fehlverhalten.pdf

Die Zukunft des Buches ...

... wie sie sich die Leute von IDEO vorstellen. Ein wirklich inspirierender Clip - aber ist das Konzept "Zwei Buchdeckel und dazwischen eine begrenzte Anzahl von Blättern" vielleicht doch das bessere?
Hier klicken, um das Video anzusehen: http://vimeo.com/15142335

Freiburg - Oldenburg

Am 1. Oktober 2010 werde ich eine Professur für Kulturwissenschaftliche Mediävistik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg übernehmen. Ich werde aber im November 2010 und (im geringeren Umfang) auch im Frühjahr 2011 noch Staatsexamensprüfungen abnehmen. Jedoch nehme ich keine weiteren Kandidaten mehr an. Ein Examenskolloquium kann ich im Wintersemester nicht mehr anbieten. Ich versuche, im November für die Kandidaten des Frühjahrstermins zumindest eine Art "Fragestunde" anzubieten. Natürlich bin ich weiterhin per Mail und (nach Absprache) auch telefonisch erreichbar; am 15. September findet noch eine Feriensprechstunde statt.



Oldenburg in der frühen Neuzeit